Sie haben Fragen zur Preisanpassung?

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten. Häufige Fragen

Gaskosten: Soforthilfe im Dezember

Die Bundesregierung hat beschlossen, dass Kundinnen/Kunden der Dezember-Abschlag für Gas und Wärme erlassen wird.

Der Bund übernimmt die Kosten dafür. Die Einmalzahlung dient als spürbare Entlastung, um den Zeitraum bis zur Gaspreisbremse zu überbrücken.

Die Höhe der Entlastung im Dezember orientiert sich an dem im Monat September 2022 prognostizierten Jahresverbrauch. Sie ist somit unabhängig vom tatsächlichen Gegenwartsverbrauch im Dezember.


Wie funktioniert die Soforthilfe im Dezember?

Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte verfolgen Sie zudem die Berichterstattung in den Medien.

Sonderlieferung

Unsere Stromprodukte für den besonderen Bedarf

Provisorische Anschlüsse für Veranstaltungen oder Baustellen, Strom für gemeinschaftlich genutzte Gebäudeteile, Wärmepumpen oder Wärmespeicher – wir haben für jeden Bedarf das passende Produkt.

Aufgrund der aktuellen Marktsituation können wir Ihnen im Bereich der Strom-/Gasprodukte derzeit leider nur die Grund- und Ersatzversorgung anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Anliegen und Fragen weiter.

Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

  • Allgemeinstrom. Unser Allgemeinstrom-Produkt liefert Wohngemeinschaften Strom für Gemeinschaftsräume wie zum Beispiel Treppenhäuser, Aufzugsanlagen oder Kellerräume.
  • Tag & Nacht Strom: Unser Tag- und Nachtprodukt ist besonders für Haushalte und Unternehmen geeignet, die nachts zwischen 22 und 6 Uhr viel Strom verbrauchen. Denn genau zu dieser Zeit bieten wir den Strom vergünstigt an.
  • Bau- und Veranstaltungsstrom: Auf Wunsch beliefern wir Sie für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten über einen provisorischen Anschluss mit Bau- und Veranstaltungsstrom.
  • Wärmepumpenstrom: Wärmepumpenheizungen wandeln natürliche Umweltwärme aus der Luft, dem Grundwasser oder dem Erdboden in Wärme, die zum Heizen oder zur Warmwasserbereitung genutzt werden kann. Dank dieser umweltfreundlichen Technologie, die wir zudem mit einem kostengünstigen Stromprodukt für Wärmepumpen unterstützen, sinkt der Energiebedarf des Gebäudes deutlich.
  • Wärmespeicherstrom: Wärmespeicherheizungen wandeln Strom in Wärme und speichern diese. Aufgeladen wird der Wärmespeicher nachts. Tagsüber kann die gespeicherte Wärme dann zum Heizen genutzt werden. Wärmespeicher sind somit eine Alternative zu herkömmlichen Heizungsanlagen.

Weitere Fragen?